0



Das von den Spezifikationen ohnehin schon sehr interessante Meizu Pro 6 soll laut Weibo auch noch ein druckempfindliches Display verbaut haben.


Um das Meizu Pro 6 kreisen die wildesten Gerüchte im Internet. Manche pochen sogar mit ein wenig Pinocchio-Feeling auf ihr Recht, die Nummer 1 zu sein. Interessant ist es auch, wie verschieden Tech-Websites ein und dasselbe Gerücht für ein paar Webklicks ausschlachten - tlw. lustig zu lesen. Vor ein paar Wochen noch gab es das Gerücht, dass das Meizu Pro 6 ein Curved-Display, welches nicht druckempfindlich wäre, hätte. Danach gab es einen Teaser von Meizu selbst, welcher ein druckempfindliches Display angedeutet hat, aber kein Curved-Display. 

Nun ist wieder ein neues Gerücht im Umlauf, welches dem Meizu Pro 6 ein flaches aber druckempfindliches Display bescheinigt. Was ich damit sagen möchte ist, man kann Gerüchte durchaus lesen, aber eben mit dem Aspekt, dass es Gerüchte sind. In diversen Geräteforen werden ja von Fan-Boys Gerüchte als bare Münze genommen - auch lustig zu lesen. Gleichzeitig hofft man aber inständig, dass das eigene Kind eine hellere Kerze wird... 

Hier nochmals alle Bilder zum Meizu Pro 6:






Derzeit bekannte Spezifikationen des Meizu Pro 6 laut Gerüchten:

  •  5,7″ FullHD Super AMOLED-Display mit 3D-Touch
  • MediaTek MT6797T X25 Deca-Core-Prozessor
  • Mali T880-GPU 
  • 3/4 GB RAM 
  • 32+ GB interner erweiterbarer Speicher
  • 21 MP Kamera auf der Rückseite mit einer f/2.0 Blende, PDAF, OIS und Dual-Tone LED-Blitz
  • Fingerprint-Sensor
  • USB Typ C
  • Dual Band WiFi 802.11 a/b/g/n/ac (2.4/5 Mhz), WiFi Direct 
  • Dual-SIM-Unterstützung 
  • Android 6.0 Marshmallow mit Flyme 6.0 

Einige Gerüchte schwören, dass das Meizu Pro 6 bereits im kommenden Monat auf dem Markt vorgestellt werden könnte, andere wiederum bescheinigen dem Meizu Pro 6 einen Auftritt erst im 3ten Quartal 2016.

Wie auch immer, wir werden es ohnehin mitbekommen.

Q.

Quelle via
Next
Neuerer Post
Previous
Älterer Post

Kommentar veröffentlichen

 
Top