0
Bestbuy


In der Datenbank von GFXBench sind Spezifikationen von zwei neuen Motorola Smartphones aufgetaucht. Man geht davon aus, dass es sich um die neue Generation von Motorolas Moto E handeln könnte.


In der Datenbank von GFXBench sind seit kurzem zwei neue Lenovo-Smartphones mit der bei Motorola üblichen Kombination aus den Buchstaben XT und einer vierstelligen Zahl aufgetaucht. Dabei könnte es sich um die 
von der neu zusammengeschlossenen Mobilgerätesparte von Lenovo entwickelte Produkte handeln - Lenovo XT1700 und Lenovo XT1706.


Lenovo XT1700 XT 1706

5-Zoll -HD-Display
MediaTek MT6735P SoC - Quad-Core 1GHz CPU
Mali-T720 GPU
2 GB RAM
16 GB interner Speicher
8MP/5MP Kamera
Android 6.0

 


Das XT1706 trägt die gleichen Spezifikationen, und beide Handys haben Android 6.0 vorinstalliert. Unter Berücksichtigung der bei beiden Modellen eingesetzt Spezifikationen, könnte es sich eher um die 3te Generation von Motorola Moto E handeln als um einen Nachfolger des Moto G. Natürlich könnte es sich beim Lenovo XT1700 bzw. XT1706 auch um Geräte handeln, die zwar von den Motorola-Machern entwickelt werden, aber letztlich nur in China und vor allem unter der Lenovo Vibe-Marke erscheinen, doch hat Lenovo bereits die Einführung neuer Geräte, die die Moto-Serien fortführen sollen, für den Sommer in Aussicht gestellt - dies meint zumindest winfuture.

Auch die Datenbank von Zauba weist auf ein sogenanntes "Moto X3" hin welches mit einem 5,0-Zoll-Display versehen ist - ein Zusammenhang mit den beiden oben genannten Modellen lässt sich aber nicht feststellen. Lassen wir uns überraschen - zumindest bis zum nächsten Leak.

Q.

Next
Neuerer Post
Previous
Älterer Post

Kommentar veröffentlichen

 
Top