0













Android-Pionier

Das Interesse an Android ist einerseits auf meine technische Wissbegierde zurückzuführen und von einer unstillbaren Neugier angefacht, welche sich am 5. November 2007 wo Google bekannt gab gemeinsam mit 33 anderen Mitgliedern der Open Handset Alliance ein Mobiltelefon-Betriebssystem namens Android zu entwickeln, manifestiert hat.

Klarerweise musste ich damals auch das HTC Dream, welches unter dem Namen T-Mobile G1 in den Vereinigten Staaten auf den Markt kam, haben. Nicht um damit zu telefonieren, was auch nur bedingt in Europa funktionierte, vielmehr um es endlich zu öffnen.

Mein Interesse verlagerte sich schnell zur Software, welche mit einigen Custom-Roms und Themes für diverse Smartphones auf XDA seine Fans fand. Als Moderator auf Android-Hilfe-de, ebenso wie als Redakteur im selbigen Forum, konnte ich weitere Erfahrungen sammeln und auch die Eigenen teilen.

Ich liebe das Stöbern im Internet nach interessanten neuen News über Android, und versuche diese möglichst frei von eigener Meinung hier kund zu tun - was mir nicht immer gelingt.

Ab und an pocht der Teufel in mir, und dann wird schon der eine oder andere Artikel mit zu viel Emotionen geschrieben. Speziell wenn ein tausendstes Leak über ein und dasselbe Smartphone - welches man beim ersten Leak noch geliebt aber spätestens beim zwanzigsten Leak zu hassen begonnen hat, im Internet die übliche Runde macht, NUR weil man am heutigen Tag glaubt zu wissen, dass der Einschaltknopf statt eckig rund ist. :-)

Kleine Flüchtigkeitsfehler, Buchstabenverdreher, Konsonantenverschlucker, das ein oder andere falsch gefühlte Komma sowie der Rechtschreibreform zum Opfer gefallene fehl getrennt Schreibung, verzeihe ich mir selbstredend in meiner namenlosen Nachsicht. :-)


Wilhelm 

Kommentar veröffentlichen

 
Top